Leistungen der Krankenkassen

Die Krankenkassen bieten vielfältige Leistungen an, dazu gehört auch häusliche Krankenpflege. Diese beinhaltet behandlungspflegerische Leistungen, die durch einen anerkannten Pflegedienst häusliche Krankenpflege durchgeführt werden, beispielsweise Verbandswechsel oder Medikamentengabe.

Häusliche Krankenpflege muss vom Hausarzt verordnet und von der Krankenkasse genehmigt werden.

Krankenkassen können Personen ohne Pflegegrad oder Pflegegrad 1 unter bestimmten Voraussetzungen Kurzzeitpflege nach § 39c SGB V gewähren.